Hilfreiche Praxisinfos

In akuten oder dringenden Krankheitsfällen außerhalb der Sprechzeiten erreichen Sie Dr. Langer unter der

Praxis-Handy-Nummer: 0171 3405634

 

Terminvereinbarung

Wenn Sie möchten, können sie sich persönlich oder auch telefonisch einen Termin von unserer Mitarbeiterin an der Anmeldung geben lassen. Sie vermeiden dadurch eventuelle Wartezeiten.

 

Wichtig für Sie: Sollten Sie wegen akuter Beschwerden oder aus beruflichen Gründen (lange Arbeitszeit, Pendlerarbeitsplatz oder weitere Anfahrt) nicht zu den regulären, sondern nur ausserhalb der Sprechzeiten zu uns kommen können, finden wir selbstverständlich im Bedarfsfall eine Lösung für Sie. Bitte fragen Sie uns.

 

terminvereinbarung Dr. Langer Regensburg

Praxisablauf

Wenn Sie uns kontaktieren, werden zunächst von unserer Mitarbeiterin an der Anmeldung formale Dinge wie Personalien, Erfassen der Krankenversicherungskarte und organisatorisch wichtige Informationen von Ihnen erfragt. Wenn Sie möchten, können sie auch eine kurze Angabe über den Grund Ihres Besuches mitteilen. Dadurch erleichtern Sie uns ggf. den weiteren organisatorischen Ablauf. Handelt es sich um notfallmässige Beschwerden, die Patienten akut belasten, wie z.B. starke Schmerzen, Fieber, Atemnot oder ähnliches, werden wir diese Patienten selbstverständlich zeitlich bevorzugen. Dasselbe kann auch für Patienten gelten, die aus gesundheitlichen Gründen nicht in einem Wartezimmer mit mehreren Personen sitzen dürfen (z.B. Patienten mit Immunabwehrschwäche oder während einer Chemotherapie). Es kann also auch vorkommen, dass Patienten, die nach Ihnen angekommen sind, u.U. vor Ihnen aus dem Wartebereich aufgerufen werden. Dasselbe gilt für Patienten, die einen Termin vereinbart hatten oder einen vorgeplanten Behandlungstermin haben. Bei allen Bemühungen möchten wir Ihnen versichern, die Wartezeit auf ein Minimum zu reduzieren. Wenngleich es zu solchen Wartezeiten kommen kann, wollen wir doch unsere Patienten individuell behandeln.

 

Beim Gespräch, der Untersuchung und Behandlung im Arztzimmer sollten Sie wissen, dass die Aufmerksamkeit der Ärzte in dieser Zeit ausschließlich Ihnen und Ihren Fragen und Sorgen gilt und sie nur im Ausnahmefall gestört werden können.

 

In der Praxis werden Sie ggf. von einer Mitarbeiterin – wir nennen Sie unseren "Praxisspringer" – geführt und durch die verschiedenen Untersuchungs- und Therapieschritte begleitet. Wir wollen, dass Sie auf all Ihre Fragen Antworten bekommen. Die Mitarbeiterin im Labor führt dort verschiedene Untersuchungen und Behandlungen (z.B. Blutabnahmen, Infusionen, Allergietests, EKG, Lungenfunktionen, Bestrahlungen, Anlegen von technischen Langzeituntersuchungen) durch und erklärt Ihnen alles genau.

 

Sie sollten nach Beendigung des Arztkontaktes oder einer Behandlung bitte nicht vergessen nach einem neuen Termin zu fragen, weil es passieren kann, dass in der jeweiligen Situation etwas nicht gehört wurde.Ausserdem steht hinter unseren Bemühungen immer ein durchdachter, organisatorisch und medizinischer Diagnose- und Therapieablauf der mitunter mehrere Termine nötig macht.

 

Sollten weitergehende Untersuchungen bei anderen Fachärzten nötig sein, werden Sie einen Überweisungsschein erhalten und Ihnen die geplanten weiteren Diagnose- und Therapieschritte erläutert. Falls Sie es wünschen, vereinbaren wir für Sie auch gleich Termine bei den spezialisierten Kolleginnen und Kollegen und führen evtl. nötige Vorbereitungsuntersuchungen durch. Dabei werden Sie von uns eingehend informiert. Der kollegiale Austausch und Information zwischen uns und den spezialisierten Kollegen über das jeweilige Vorgehen verläuft dabei stets im engen Kontakt mit Ihnen. Sie werden über die Ergebnisse eingehend von allen beteiligten Ärzten aufgeklärt. Wir legen Wert auf die Feststellung, dass ein mündiger und informierter Patient für uns als Hausärzte größte Wichtigkeit besitzt.

 

Bei allem werden Sie unsere Erfahrung spüren und merken, dass Sie bei uns schnell gut aufgehoben sind.

 

Hausbesuche

Hausbesuche finden täglich – im Bedarfsfall auch am Wochenende – ausserhalb der Praxissprechzeiten statt. Während dieser Zeit ist Dr. Langer über das Praxishandy unter der Nummer 0171 3405634 erreichbar.

 

Notfälle

In dringenden Krankheitsfällen erreichen Sie Dr. Langer außerhalb der Sprechzeiten unter der Mobilnummer 0171 3405634 . Sollte Dr. Langer nicht erreichbar sein, rufen Sie bitte den ärztlichen Bereitschaftsdienst unter Telefon 01805 19 12 12, in lebensbedrohlichen Notfällen verständigen Sie den Notarzt unter Telefon 112.

 

Bitte beachten Sie auch ggf. die Ansage auf unserem Anrufbeantworter und hören Sie den Text vollständig ab.

 

Telefonische Beratungen (Labor- und Befundmitteilungen etc.) erbitten wir während der regulären Sprechzeiten. Gerne rufen wir Sie auch zurück.

 

Parkmöglichkeit

Ausreichende und beschilderte Parkplätze unserer Praxis befinden sich direkt im Hof hinter dem Aukofer-Hochhaus. Die Einfahrt zu den Parkplätzen erfolgt über die Altmühlstraße. 

 

Den Eingang zur Praxis finden Sie ca. 40 m vom Parkplatz, wenn sie nach dem Hochhaus dem Bürgersteig nach rechts folgen und zum  Eingang im Neubau in der Isarstraße 2 gelangen. Bitte achten Sie auf diesem Weg auf das blaue Praxis-Hinweisschild.

 

Ausreichende und beschilderte Parkplätze unserer Praxis befinden sich direkt im Hof hinter dem Aukofer-Hochhaus. Die Einfahrt zu den Parkplätzen erfolgt über die Altmühlstraße. 

Den Eingang zur Praxis finden Sie ca. 40 m vom Parkplatz, wenn sie nach dem Hochhaus dem Bürgersteig nach rechts folgen und zum  Eingang im Neubau in der Isarstraße 2 gelangen. Bitte achten Sie auf diesem Weg auf das blaue Praxis-Hinweisschild.

Hilfe für Behinderte

Ein Aufzug ist im Hause und bringt sie im Bedarfsfall über die wenigen Eingangsstufen zur Praxis. Wir rufen Ihnen gerne ein Taxi oder begleiten Sie zum Auto.

 

Kinder

Wir verfügen über ein separates Kinderwartezimmer mit Spielecke und Rutschbahn. Bei Verdacht auf ansteckende Kinderkrankheiten (z.B. Hautausschläge, Windpocken o. ä.) bitten wir Sie vor Eintritt ins Wartezimmer uns zu informieren.

 

Versicherungskarte

Bitte denken Sie daran, dass wir zu Behandlungsbeginn / Quartalsbeginn Ihre Krankenkassen-Versicherungskarte und eventuell die Praxisgebühr benötigen.

 

Rezepte

Wiederholungsrezepte und Überweisungen können telefonisch oder per Fax vorbestellt und nach Überprüfung der Dauerbehandlung gerne an Sie weitergegeben werden.

 

Praxis

Dr. med. Thomas Langer
und Christina Windisch (angestellte Ärztin)

Fachärzte für Allgemeinmedizin

Kontakt

Isarstraße 2

93057 Regensburg

Telefon: 0941 48111

Sprechzeiten

Vormittag täglich

Mo-Fr: 08:30 - 12:00

Nachmittag

Mo, Di, Do: 16:00 - 18:00

Leistungen

Hausärztliche Versorgung

Prävention und Vorsorge

Diagnostik